...nicht nur in der ersten Reihe schön!

Regie
Dennis Gansel
Darsteller
Karoline Herfurth, Nina Hoss, Jennifer Ulrich, Anna Fischer, Max Riemelt, Waléra Kanischtscheff
Land
Deutschland
Jahr
2010
100 Min
FSK 16

Wir sind die Nacht

Die vorbestrafte Lena wird zufällig von der Polizei dabei gesehen, als sie einen Passanten bestiehlt, bei dem es sich um einen russischen Zuhälter handelt, der gerade observiert wurde. Tom macht sich auf die Verfolgung, kann Lena, die er wegen ihrer Kleidung für einen Mann hält, aber nicht einholen. So denkt er zumindest, weil er nicht ahnt, dass es sich bei der jungen Frau, die er auf einer Brücke trifft, um den Flüchtling handelt. Als er es bei ihrem Gespräch plötzlich doch erkennt, ist es zu spät, denn Lena konnte ihm schon wieder entkommen.

Nachdem sie den Tag in der heruntergekommenen Wohnung, in der sie mit ihrer Mutter lebt, verbracht hat, sieht sie bei ihrem nächtlichen Streifzug, wie Jemand durch einen Zaun schlüpft und folgt ihm. Sie gelangt zu einer stylischen Partygesellschaft, wo sie eingelassen wird. Sie ahnt nicht, dass sie das Louise zu verdanken hat, die jeder Besucherin mit der Kamera in die Augen sieht. Schon seit Jahrhunderten ist die Vampirin auf der Suche nach einer Geliebten und in Lena glaubt sie diese entdeckt zu haben. Sie weiß was sie will und sie nimmt es sich – noch in dieser Nacht wird auch Lena zu einer Vampirin…

Spielzeiten

06.01.2011
17:30
08.01.2011
17:30
09.01.2011
17:30
15.01.2011
17:30
16.01.2011
17:30

Film Freunden zeigen