...nicht nur in der ersten Reihe schön!

Regie
Carmen Tartarotti
Darsteller
Theresia Kerschbamer, Helene Kerschbamer
Land
Deutschland
Jahr
2014
Dokumentarfilm
91 Min

Wir können nicht den hellen Himmel träumen

Der Film zeigt ein Frauenkloster in Südtirol, in dem nur noch zwei Nonnen leben, leibliche und geistige Schwestern. „Damit die Draußen nicht denken, zwei Schwestern, das ist kein Kloster mehr“, versuchen sie, das volle Programm der anfänglich 18 Insassinnen aufrecht zu erhalten. Gegen alle Regeln lassen sie ins in ihre normalerweise verborgene Welt schauen. Zwischen Töpfen, Hühnern, Kirchenbank und Glockenseil geht es selbstvergessen und kämpferisch hin und her. Der eigenwillige Charakter der beiden Frauen bringt anrührend – komische Situationen mit sich, an einem Ort, der viel zu groß für sie geworden ist, den sie aber doch auf ihre Weise aufrechterhalten.

Spielzeiten

01.11.2015
17:30
02.11.2015
20:00

Film Freunden zeigen