...nicht nur in der ersten Reihe schön!

Regie
Angelika Weber
Darsteller
Hannelore Elsner, Irm Hermann, Julia Lindig, Mathieu Carrière, Lambert Hamel, Bernhard Wicki, Mario Adorf, Wolfgang Reichmann, Klaus Guth, Anton Diffring
Land
Deutschland
Jahr
1985
111 Min
FSK 12

Marie Ward – Zwischen Galgen und Glorie

Der Film porträtiert das Leben der gläubigen Katholikin und Ordensschwester Marie Ward, die im England des frühen 17. Jahrhunderts aufgrund ihrer religiösen und sozialen Überzeugungen im heimatlichen England, das sich von Rom und der katholischen Kirche losgesagt und dem Protestantismus verschrieben hatte, allerlei Drangsalierungen ausgesetzt war. Die Tochter eines Gutsherrn in Yorkshire verlässt daraufhin mit nur 20 Jahren die Insel und übersiedelt auf den Kontinent. In Frankreich tritt sie in einen Orden ein, den sie jedoch wenig später wieder verlässt, um ihre eigenen Vorstellungen christlich-katholischer Heilsleeren, die einen stark karitativen, praktischen und seelsorgerischen Charakter besitzen, durchzusetzen…
(www.wikipedia.de)

Spielzeiten

30.04.1988
19:00
01.05.1988
19:00

Film Freunden zeigen