...nicht nur in der ersten Reihe schön!

Regie
Christian Zübert
Darsteller
Elmar Wepper, Mercan Türkoglu, Ivan Anderson
Land
Deutschland
Jahr
2011
94 Min
FSK 6

Dreiviertelmond

Bayern und Franken bieten immer wieder eine gute Grundlage für gute Filme. Multikulti oder das Aufeinandertreffen von fremden Kulturen mit dem bayerischen oder fränkischen Charme ist auch in Dreiviertelmond zu finden. Der Nürnberger Taxifahrer Hartmut (Elmar Wepper) wurde nach 35 Ehejahren von seiner Frau verlassen. Seine erwachsene Tochter hat so gut wie keinen Kontakt zu ihm, er sei immer zu verbohrt. Hartmut ist ein fränkischer Grantler, voll von Vorurteilen und am Thema Rassismus schrammt er haarscharf vorbei. Dann sitzt eine türkische Mutter mit ihrer kleinen Tochter Hayat in seinem Taxi. „Bei uns sagt man nicht Guten Tag, sondern Grüß Gott“, fährt er die Türkin barsch an. Ein paar Tage später sitzt das Mädchen Hayat alleine in seinem Taxi, sie wurde in Nürnberg bei der Großmutter zurückgelassen. Doch die liegt im Koma. Hartmut ist das einzige Gesicht in Nürnberg, das sie kennt. Aus reinem Pflichtgefühl heraus nimmt er sich dem Mädchen an. Nicht liebevoll, aber er kümmert sich. Die störrische Hayat klammert sich vertrauensvoll an Hartmut und schafft es, ihn aus seiner Alltagsstarre herauszureißen.

Spielzeiten

08.12.2011
20:00
09.12.2011
20:00
11.12.2011
20:00
12.12.2011
20:00

Film Freunden zeigen