...nicht nur in der ersten Reihe schön!

Regie
Gary Trousdale, Kirk Wise
Darsteller
deutsche Sprecher:, André Eisermann, Hendrik Bruch, Carin C. Tietze, Ute Lemper, Klausjürgen Wussow, Heinz Rennhack, Helmut Krauss
Land
USA
Jahr
1996
Animationsfilm
87 Min
FSK 6

Der Glöckner von Notre Dame

Nach der berühmten Erzählung von Victor Hugo: Der mißgestaltete Quasimodo wird als Kind beinahe getötet, ehe der böse Justizminister vom Erzbischof gezwungen wird, das Kind aufzuziehen. Erwachsen geworden lebt Quasimodo in den Türmen der Kirche Notre Dame, wo er als Glöckner arbeitet. Seine einzigen Freunde sind die Wasserspeier Victor, Hugo und Laverne, die vor ihm zum Leben erwachen. Auf einem Fest verliebt sich der Glöckner in die schöne Zigeunerin Esmeralda, die sich wiederum in den schönen Hauptmann Phoebus verguckt. Doch die Heimat der Zigeuner wird von Frollo bedroht, so daß sich der arme Quasimodo bald zwischen allen Stühlen fühlt…
(www.ofdb.de)

Spielzeiten

12.01.1997
15:00
12.01.1997
17:30
19.01.1997
15:00

Film Freunden zeigen