...nicht nur in der ersten Reihe schön!

Regie
Jacques-Rémy Girerd
Darsteller
deutsche Sprecher:, Thomas Fritsch, Laura Elßel, Charlotte Sinell, Rosalind Baffoe, Sabine Arnhold, Nina Hagen, Edith Hancke, Klaus Sonnenschein, Maxi Biewer, Peer Augustinski, Ilja Richter
Land
Frankreich
Jahr
2004
Kinderfilm
90 Min
FSK 0

Das Geheimnis der Frösche

Wieder ein schöner Kleinkinderfilm. Wem Lauras Stern gefallen hat, dem wird Das Geheimnis der Frösche auch gefallen. Obwohl es nicht so klingt, ist es die Geschichte der Arche Noah aus dem Alten Testament. Hier ist sie so erzählt in schlichten einfachen Bildern die Frösche wissen, dass eine neue Sintflut bevorsteht. Eigentlich sprechen Sie nicht mit den Menschen, aber diesmal machen sie eine Ausnahme. Der Präsidentin der Frösche prophezeit, dass es vierzig Tage und Nächte regnen wird und jetzt beginnt für alle Tiere ein spannenden Abenteuer. Nicht düster und drohend suchen sie zusammen mit den Menschen einen Platz in der Arche. Ein französischer Zeichentrickfilm mit besonderem Charme. Schöne Musik und liebevolle Synchronisation mit Stimmen, die man wiedererkennt, wie die von Nina Hagen, die der Schildkröte Worte verleiht.

Spielzeiten

05.12.2004
15:00
12.12.2004
15:00

Film Freunden zeigen