AKTUELL IM KINTOPP:

Veranstaltungen

Bembers - Kaputt oder was?
Bembers - Kaputt oder was? Mittwoch, 19.06.2019, 20:00 Uhr

Kaputt oder was?
Yeah, yeah, yeah – Kaputt oder was? - Kein Durchkommen mehr - alle flippen aus – selbst Bausparer tanzen im Kordanzug auf den Tischen und die Rettungsgassen sind meterhoch mit Luftschlangen verstopft. Kein Wunder - Bembers rockt ungebremst mit seinem vierten Soloprogramm die Bühnen der Republik.
„Kaputt oder was?” so nennt sich die nagelneue Bembers-Show. Frisch ausgepackt, jungfräulich, mit einer leuchtenden Aura versehen, nach Neuwagen duftend, glänzend und ohne Kratzer – alles super – hier ist sie - die Bembers Bingo-Bongo Maschine - wie bestellt – das Non plus ultra der Geschichtenerzählerei seit den Begründer Brümm – Stecker rein und läuft!
Außenrum geht’s diesmal wieder um alles und nebenbei um die Rettung der Welt mit einfachen Hausmittelchen. „Kaputt oder was?” gibt überall seinen Senf dazu! „Kaputt oder was?” zeigt wie ́s geht, ohne viel Aufwand, in der Kantine, in der Küche zu Hause, auf der großen Weltbühne oder an der Imbiss-Bude an der Ecke – scheißegal – alles nur Würstchen!

Vorverkauf 20,00 Euro läuft unter www.okticket.de

weitere Infos …

Kartenvorverkauf hier!

TBC - Totales Bamberger Cabarett
TBC - Totales Bamberger Cabarett Freitag, 20.09.2019, 20:00 Uhr

Wann, wenn nicht wir?
Die Zeit ist reif. Reif für Helden. Reif für die Männer von TBC.
Auf ihrer neuesten Mission kämpft das Kleinkunsttrio gegen gefakte News, gefühlte Wahrheiten und gezielte Verwirrung. Denn der Meeresspiegel steigt, aber die Hemmschwelle sinkt und die Medien sind gar nicht so sozial, wie sie immer tun. Und dann ist da ja auch noch das mit dem Nahen Osten... Und jetzt auch noch die Bienen! Und wo ist eigentlich die Mitte hin – die war doch neulich noch da?

Vorverkauf: 17,00 Euro www.okticket.de
Abendkasse: 20,00 Euro

weitere Infos …

Kartenvorverkauf hier!

Kabarett Claudia Bill - Rettung naht, Bill weiß Rat
Kabarett Claudia Bill - Rettung naht, Bill weiß Rat Mittwoch, 02.10.2019, 20:00 Uhr

Rettung naht
Bill weiß Rat

Vergessen Sie teure Lebensberatungen und Psychotherapien. Das leistet fortan ein Kabarettabend mit Claudia Bill.

Gnadenlos durchleuchtet sie die bequemen Nischen der Langeweile und Lebenslügen, dringt in die letzten seelischen Reservate ein. Sie erkennen sich wieder, aber erschrecken nicht mehr.
Dann öffnet Claudia Bill sich allen Suchenden, präsentiert Lösungen bei Problemen zwischen Mann und Frau, mit bösen Nachbarn, Freunden Geldanlagen, Beruf, Schule und Sucht. Ihren starken Rettungsarm können Sie nicht ausschlagen, sondern ändern Ihr Leben von Stund´ an. Rettung naht. Die Sonne geht auf und das Leben wird glücklich, mindestens lustig.

Ob Franke, Preuße oder konfessionslos: Claudia Bill stellt ihnen für alle Situationen die richtige Dosis Humor zur Verfügung. Erfolg garantiert, selbst wenn sie nicht daran glauben.

Vorverkauf 16,00 Euro: www.okticket.de
Abendkasse 19,00 Euro

weitere Infos …

Kartenvorverkauf hier!

Türöffner Tag Sendung mit der Maus
Türöffner Tag Sendung mit der Maus Donnerstag, 03.10.2019, 14:00 Uhr

TÜREN AUF IM KINTOPP AM 3. OKTOBER

Am 3. Oktober ist das Kintopp Hollfeld zum 3. Mal bei dem großen Türöffner Tag der Sendung mit der Maus dabei. Wir öffnen unsere Türen für alle von 6 bis 10 Jahren, um z.B. zu zeigen, wie aus einem Maiskorn Popcorn wird, oder wie der Film von der Rolle und der Festplatte auf die Leinwand kommt. Natürlich darf jeder auch mal den alten Kinogong bedienen. Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir sind von 14:00 bis 16:00 Uhr für euch da.

weitere Infos …

Live Bild - und Filmreportage Australien
Live Bild - und Filmreportage Australien Donnerstag, 17.10.2019, 20:00 Uhr

AUSTRALIEN – Traumzeit – Hautnah
Live Film- und Bilderreportage von Frank Zagel

Auf vier Reisen, in sechshundert Tagen und über sechzigtausend Kilometern, umrundeten Frank Zagel und seine Weltenbummlerfamilie diesen Kontinent – von den Pinguinen des Südens zu den Krokodilen des Nordens, von den Millionenstädten der Ostküste bis in die menschenleeren Winkel dieses unvorstellbar großen Landes. Mit dem Geländewagen erkundeten sie die entlegensten Gebiete und konnten auf vielen Waschbrettpisten das wahre Herz dieses Kontinents entdecken.
Genau 172-mal bauten Frank Zagel und seine Familie allein auf dieser sechsmonatigen Reise ihr Zelt auf - und erlagen jedes Mal dem endlosen Sternenhimmel inmitten grandioser Naturschätze.
Frank Zagel verspricht einen spannenden und humorvollen Überblick, der deutlich macht, wie sehr sich jeder Besucher in die Weite der abwechslungsreichen Landschaft, in die Tierwelt und in die Aussies verlieben wird.
Mit wunderschönen Bildern und Filmaufnahmen, sowie vielen persönlichen Geschichten lädt Frank Zagel zu dieser Live kommentierten Reportage ein: „G´day mate! Welcome to Down Under!“

Frank Zagel
Der Weltenbummler Frank Zagel aus Lohr am Main in Unterfranken ist seit vielen Jahren zusammen mit seiner indischen Frau und seinen beiden Kindern auf mehrmonatigen Reisen in der ganzen Welt unterwegs. Seit einigen Jahren präsentiert er in spannenden Live Film- und Bildreportagen seine Abenteuer.

Vorverkauf: 12,00 Euro (zzgl. VVK Gebühr)

weitere Infos …

Kartenvorverkauf hier!

Kabarettistischer Konzertabend - Sandy Wolfrum und Klaus Wührl
Kabarettistischer Konzertabend - Sandy Wolfrum und Klaus Wührl Samstag, 19.10.2019, 20:00 Uhr

Ein kabarettistisch-konzertanter Abend mit Musik, Humor und Esprit erwartet das Publikum.

Sandy Wolfrum ist in Sachen Lieder und Songs unterwegs und hat sich den Liedern und Songs verschrieben, die er seit Jahren immer wieder neu komponiert Brisante Texte in wunderbaren Melodien, das ist sein Metier, mit Mutterwitz und Rock’n’Roll gewürzt. Und mit „Es lebe die Kleinkunst“ hat er gar die Kleinkunsthymne geschrieben, der er auf seinem aktuellen Album „Zehnundfünfzig“ den zweiten Teil „Es lebe der Schwachsinn“ folgen lies.

Und er trifft den virtuosen Sprachakrobaten Klaus Wührl:
„Der Hausmann“ zieht vom Leder , ohne jemals auch nur in die Nähe der untersten Schublade zu kommen. Zeitgeist und Lebenserfahrung prägen seine verschlüsselten , aber glasklaren Aussagen. Ob Politik, Gesellschaft oder Kultur, Klaus Wührl zeigt allen die Kante. Er lässt Makulaturen bröseln und Fassaden platzen. Zusammen bieten die beiden Künstler hohe , niveauvolle Unterhaltung .
Vorverkauf 16,00 Euro (zzgl. VVK Gebühr) - Abendkasse 19,00 Euro

www.okticket.de

weitere Infos …

Kartenvorverkauf hier!

Die Bruchbuben - Betreten auf eigene Gefahr
Die Bruchbuben - Betreten auf eigene Gefahr Freitag, 08.11.2019, 20:00 Uhr

BETRETEN AUF EIGENE GEFAHR!
Bei den verrückten Vollblutmusikern Benny Sand und Andy Sack (ehem. Six Pack) wird die Bühne zur Baustelle, auf der ein äußerst amüsantes künstlerisches Meisterwerk aus einsturzgefährdeter Musik und baufälliger Comedy entsteht.
Die Beiden schlüpfen in verschiedene Rollen und sind doch selbst die irrwitzigsten Figuren. Wenn sie von Schlager bis Klassik kein musikalisches Klischee auslassen, werden weder die Ohren noch die Lachmuskeln geschont.
Dies geschieht immer im perfekten Gleichgewicht zwischen Musikalität und Humor.
DIE BRUCHBUBEN stehen für vorzügliche Unterhaltung, bei der keine Träne trocken bleibt.

Vorverkauf 16,00 Euro
Abendkasse: 19,00 Euro
www.okticket.de

weitere Infos …

Kartenvorverkauf hier!

Konzert BLAO
Konzert BLAO Freitag, 15.11.2019, 20:00 Uhr

BLAO mit rockigem Blues-Pop im Kintopp:

Wer glaubt, dass für Siggi Michl mit Landmusigg, Duudn & Bloosn und dem Derabeudischen-Orkester-Ober-Franken alles Musikalische
gesagt ist, der irrt. Mit seiner neuen Band BLAO spielt der kreative Kopf in eine völlig andere Richtung. Natürlich wie immer um viele Ecken und niemals einspurig. Am besten lässt sich das Ganze vielleicht als "Rockigen Blues-Pop" beschreiben, garniert mit köstlichen fränkischen Texten.
Es groovt, es rockt mit Mike Müller, Marcus Leclaire, Bernd Zirovnickys, und Klaus Metzler. Spannungsvoll und nur so vor Kraft strotzend, im nächsten Moment bluesig, nachdenklich und immer mit einem humorvollen Augenzwinkern.

Vorverkauf 16,00 Euro: www.okticket.de

weitere Infos …

Kartenvorverkauf hier!

Puppentheater: Chrissie und das Weihnachtswunder Sonntag, 17.11.2019, 15:00 Uhr

Infos folgen.

Anne Klinge Fußtheater - DER FUßMORD UND ANDERE LIEBESDRAMEN
Anne Klinge Fußtheater - DER FUßMORD UND ANDERE LIEBESDRAMEN Freitag, 20.03.2020, 20:00 Uhr

Eine alternde Chansonette putzt sich heraus und beginnt eine Affäre mit einem windigen Galan, die schließlich “tödlich“ endet.
Ein erfolgloser Angler begegnet dem Fang seines Lebens, doch die Nixe passt leider nicht in seine Pfanne.
Der Kleine Zauberer mit verblüffenden Kunststücken war bereits auf internationalen Zauber-Galas erfolgreicher Gast.
Rudis Restaurant oder das Schicksal eines alleinerziehenden Kellners: ein clownesker Kampf gegen die Tücke des Objekts: dreckige Gläaser, ein widerspenstiges Loch in der Tischdecke und eine schreiende Schöpfkelle, die nach einer Mama verlangt. Nicht gerade aus einer Rippe, aber immerhin doch aus einem weiteren Fuß „bastelt“ der Kellner schließlich eine Mama fürs Kind - gleichzeitig der einzige Gast des Abends und die Frau fürs Leben obendrein.
Hausfrauenreport: wie im richtigen Hausfrauenleben: waschen, kochen, bügeln, telefonieren…natürlich alles gleichzeitig-kein Problem. Doch dann werden die zu waschenden Socken lebendig und das Ei in der Pfanne verrückt. Schließlich geht alles drunter und drüber und im größten Chaos beginnt ein atemberaubender Strip, bei dem am Ende alles so ist, wie es begonnen hat: mit einem bloßen Fuß.
(90 Minuten)

Vorverkauf: 17 Euro (zzgl. VVK Gebühr) Kinder bis 12 Jahre 12 Euro (zzgl. VVK Gebühr)

VORVERKAUF über okticket.

weitere Infos …

Kartenvorverkauf hier!

Six Pack - GOLDSINGER
Six Pack - GOLDSINGER Freitag, 15.05.2020, 20:00 Uhr

EIN AGENTENBRÜLLER
Bitte lesen Sie hier nicht weiter!
Die neue Six Pack – A Cappella Comedy-Show „GOLDSINGER“ ist streng geheim. Folgendes dürfen Sie sich unter keinen Umständen merken: sechs Doppelnullen kämpfen gegen den schlimmsten Erzschurken dieses Planeten: den bösen Wicht! Niemand übernimmt die Weltherrschaft, wenn diese Superagenten es nicht zulassen! Und zulassen können sie eigentlich fast alles, ausser ihren Mund. Und das klingt oft sehr musikalisch. Das ganze Agentenliederbuch singen sie rauf und runter, mit nichts anderem bewaffnet als einem Quantum Prost und der menschlichen Stimme: mit Goldfinger, Octopussy’s Garden und dem Kommissar (genau: DEM Kommissar!) nimmt Six Pack den Kampf auf gegen Chris Isaak, Jacques Offenbach und – das Monster zuckt noch! - Patrick Hernandez.

Vorverkauf 28,00 Euro: www.okticket.de

weitere Infos …

Kartenvorverkauf hier!

Konzert Quadro Nuevo - Volkslied Reloaded
Konzert Quadro Nuevo - Volkslied Reloaded Freitag, 02.10.2020, 20:00 Uhr

Das Volkslied: fast vergessen - als Schatz geborgen.
Quadro Nuevo haucht ihm neues, multikulturelles Leben ein.
Die fünf Virtuosen nehmen die alten Weisen als Startrampe für kreative Höhenflüge und waghalsige Improvisationen. Die Liebe, die Schönheit, die Freiheit, der Rausch ... die einst besungenen Themen des Lebens erklingen nun als lässiger Bossa Nova, leidenschaftlicher Tango, vertontes Abenteuer.
Anders gespielt als je zuvor - und doch trägt jeder diese Melodien im Herzen.
Das deutschsprachige Volkslied hat mehrere Brüche in seiner Biografie.
Es wurde vor den Karren nationaler Bewegungen gespannt, wurde als musikalische Zwangslektüre tausendfach von Schülern verhasst, es wurde verkitscht.
Und jetzt wird es vor allem eins: vergessen.
Quadro Nuevo unternimmt eine abenteuerliche Reise in die Jahrhunderte. Wie in ihren erfolgreichen Alben Weihnacht oder Schöne Kinderlieder spüren die Weltmusik-Künstler alten Melodien nach.

Vorverkauf: 24,00 Euro

www.okticket.de

weitere Infos …

Kartenvorverkauf hier!

Michael Fitz - Jetz auf Gestern
Michael Fitz - Jetz auf Gestern Freitag, 30.10.2020, 20:00 Uhr

"jetz auf gestern"

Der symphatische Songpoet und Geschichtenerzähler Michael Fitz, (der einem breiten Publikum durch seine vielfältigen Fernseh und – Kinorollen - u.a. Tatort, Hattinger, Maria’s letzte Reise - bekannte und mit dem deutschen und bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnete Münchner), ist nun gute 10 Jahre mit ungebrochener Begeisterung und ebensolcher Neugier in inzwischen nahezu allen deutschen Landen und deren Bühnen unterwegs. Nein, nein , noch lang keine Preise für’s Lebenswerk, kein schöpferisches Innehalten und bestimmt kein bequemer Ruhestand. Erstaunlich , wie der sympathische Bayer, der sich in seinen Liedern mit – fast möchte man sagen – seelischem Sperrmüll beschäftigt , die Menschen landauf und landab allein mit sich und ein paar Gitarren, die er ganz nebenbei meisterhaft beherrscht, seinem feinen, augenzwinkernden Humor , seiner Poesie und Leidenschaft, so mitnehmen kann, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern.

Vorverkauf: 21 Euro
www.okticket.de

weitere Infos …

Kartenvorverkauf hier!