AKTUELL IM KINTOPP:

Filmübersicht

Zusammen ist man weniger allein

Wer sie damals gesehen hat – im Jahr 2001 – hat sie sicher nicht vergessen. Audrey Tautou als Glücksfee in „Die fabelhafte Welt der Amélie“. Jetzt kommt wieder ein Film in unsere Kinos, der das Zeug hat ebenso anzurühren und im Gedächtnis zu bleiben. „Zusammen ist man weniger allein“ ist ein liebenswertes Großstadtmärchen – natürlich aus Paris. Es ist eine Literaturverfilmung von Anna Gavalda. Es gibt nur vier Hauptpersonen, eine davon ist Camille (Audrey Tautou), die wohl ein Geheimis hat. Sie ist eine hochbegabte Studentin der Kunstakademie mit Abschluss. Statt sich aber der Zeichenkunst zu widmen, geht sie putzen, wohnt in einer Mansarde, unter einem Dach mit Philibert, der wohnt allerdings elegant, stammt aus einer alten Adelsfamilie und arbeitet als Postkartenverkäufer in einem Museum. Er stottert, das macht ihn schüchtern. Dann gibt es noch Franck, Angeber, Motoradfan, Weiberheld. Und die Großmutter Paulette, die nicht in´s Altersheim will. Klingt nicht nach einer spannenden Geschichte, ist aber ein Film von grossem Zauber. Zuerst staunt man nur, dann lässt man sich einhüllen und wird immer glücklicher beim Betrachten einer Idylle, die alle verwandelt. Der Film steht schon seit vielen Wochen auf der ARTHOUSE-Liste, dort stehen die bemerkenswerten zehn Filme für das anspruchsvolle Publikum.

Bild::Zusammen ist man weniger allein

besonders wertvoll, 97 min, ohne Alterbeschränkung

Filmdetails

Land:
Frankreich
Jahr:
2007

Spielzeiten

22.10.2007
20:00 Uhr
21.10.2007
20:00 Uhr
20.10.2007
20:00 Uhr
19.10.2007
20:00 Uhr
18.10.2007
20:00 Uhr