AKTUELL IM KINTOPP:

Filmübersicht

Der letzte Zug

Joseph Vilsmaier ist als Regisseur und Kameramann eine feste Größe im deutschen Film. Herbstmilch, Schlafes Bruder, Comedian Harmonists und viele, viele andere Filme tragen seine Handschrift. Der letzte Zug erzählt die Geschichte einer Gruppe Juden im Jahre 1943. Die Geschichte konzentriert sich auf einen Wagen des Zuges, der nach Auschwitz unterwegs ist. Der Film geht ans Gemüt. Sechs Tage lang fährt der Zug, alle wissen, ihr Zielort bedeutet den sicheren Tod. Aber noch ist das Leben nicht zu Ende. Hoffnung, ein Loch im Boden des Wagens. Da macht ein Baby seine ersten Schritte in diesem Todeszug, eiskalt läuft es einem über den Rücken. Ein alter Künstler singt angesichts der Todesrampe „Freude, schöner Götterfunken“. Die Jury der Filmbewertungsstelle befand den Film beeindruckend und gab besonders wertvoll. Wer Angst hat, zu sehr gerührt und aufgewühlt zu werden, sehe sich den Film besser nicht an. Man muss Mut dafür aufbringen, diesen sehr authentisch inszenierten Ausschnitt aus dem Holocaust zu erdulden.

Bild::Der letzte Zug

Drama, 123 Minuten, freigegeben ab 12 Jahren

Filmdetails

Spielzeiten

04.12.2006
20:00 Uhr
03.12.2006
20:00 Uhr
03.12.2006
17:30 Uhr
02.12.2006
20:00 Uhr
02.12.2006
17:30 Uhr
01.12.2006
20:00 Uhr
30.11.2006
20:00 Uhr
27.11.2006
20:00 Uhr
26.11.2006
20:00 Uhr
25.11.2006
20:00 Uhr
24.11.2006
20:00 Uhr