AKTUELL IM KINTOPP:

Filmübersicht

Das Mädel aus dem Böhmerwald

Kathrin, das Mädel aus dem Böhmerwald, und ihr kleiner Bruder Toni werden nach dem Tod des Vaters mit einer bösen Nachricht konfrontiert: der elterliche Hof ist vollkommen verschuldet, und das bedeutet, dass die beiden nunmehr zu Vollwaisen gewordenen Haringer-Nachkommen ihr Heim verlassen müssen. Der Hof soll meistbietend versteigert werden, und mit dem wohlhabenden Bürgermeister der Gemeinde, dem Gastwirt Porgauer, gibt es bereits einen Interessenten. Porgauer ist ein knurriger, polternder, kraftvoller Typ ohne jegliches Feingefühl und wenig geneigt, Entgegenkommen zu zeigen. Sein Sohn Hans ist das genaue Gegenteil von ihm, und außerdem hat er sich in Kathrin schon seit geraumer Zeit verliebt. So kommt es bald zum Zwist zwischen Vater und Sohn Porgauer, der dazu führt, dass sich Vater und Sohn trennen und Hans den väterlichen Betrieb verlässt...
(www.wikipedia.de)

Bild::Das Mädel aus dem Böhmerwald

Heimatfilm, 92 Minuten, freigegeben ab 6 Jahren

Filmdetails

Spielzeiten

06.05.1984
17:00 Uhr
01.05.1984
20:00 Uhr
01.05.1984
17:00 Uhr