AKTUELL IM KINTOPP:

Filmübersicht

Michel in der Suppenschüssel

Michel lebt mit seinen Eltern, seiner Schwester Klein-Ida, Magd Lina und Knecht Alfred auf dem Gehöft Katthult in Smöland. Da Michel ein hilfsbereiter Junge ist, versucht er allen zu helfen. Dabei unterlaufen ihm jedoch immer wieder Mißgeschicke:
Als er eine Ratte fangen will, verfängt sich Vaters Zeh in der Falle. Michel rutscht die Suppenschüssel aus, als er sie auf den Tisch stellen will. Die landet unglücklicherweise samt Inhalt im Gesicht seines Vaters. Als er den Rest der Suppe auslöffeln will, bleibt mit dem Kopf er in der Schüssel stecken. Als Klein-Ida die Kreisstadt sehen will, zieht er sie am Fahnenmast hoch. Für die Bewohner des Armenhauses arrangiert er ein Weihnachtsfest. Deren böse Aufseherin landet dabei als Werwolf in der Grube. (ofdb.de)

Bild::Michel in der Suppenschüssel

Kinderfilm, 95 Minuten, freigegeben ohne Altersbeschränkung

Filmdetails

Spielzeiten

16.04.2000
15:00 Uhr
09.04.2000
15:00 Uhr