AKTUELL IM KINTOPP:

SILBERFILM – miteinander ins Kino!

Das KINTOPP Hollfeld zeigt das SILBERFILM-Programm 2019, zusammen mit dem Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken, dem Curatorium Altern gestalten e.V. und unter dem Schirm von „Oberfranken Offensiv“. mit dem Ziel, Senioren mit einem generationsverbindenden Kinoformat in Oberfranken die kulturelle und soziale Teilhabe zu ermöglichen. Die 5 Filme werden auf der Silberfilm-Seite erklärt. Dort können auch Eintrittskarten bestellt werden.>

Das aktuelle Programm auf der Leinwand

KINTOPP aktuell

Ein Tagescafé für Hollfeld

Ein langersehnter Wunsch vieler Hollfelder, ein Tagescafé in Hollfeld, ging in Erfüllung. Das KINTOPP Hollfeld bietet nun an Samstagen und Sonntagen ab 13:30h Kaffee und Kuchen an. Zur Eröffnung waren Bürgermeisterin Karin Barwisch, Kaplan Marianus Kujur, die Geschäftsführerin Ruth Dormann, der Vorsitzende der Kintoppfreunde, Winfried Hartl mit seiner Ehefrau Eva, Stefan Stenglein, Markus Luding, Wolfgang Schimpf vom Vereinsvorstand, und Hans Stenglein mit Ehefrau Brigitte da. Karin Barwisch hielt eine kurze Ansprache, Marianus Kujur sprach einen Segen, und Winfried Hartl las das Gedicht „Zusammen Kaffee trinken“ von Roman Herberth vor. Dann tranken alle einen Kaffee und aßen einen Kuchen dazu (Foto: Gerhard Leikam).

Kintopp Hollfeld


Kintopp Hollfeld

Das KINTOPP Hollfeld gehört einmal mehr zu den besten bayerischen Kinos! Nur zwei Kinos in Oberfranken gehören zu den Preisträgern des FFF.

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr vom FilmFernsehFonds Bayern für ein qualitativ herausragendes Jahresfilmprogramm ausgezeichnet wurden!

Die Verleihung der Urkunden fand Ende November 2018 durch Judith Gerlach, die neue Staatsministerin für Digitales - sie wurde kurzerhand in Film- und Kinoministerin umbenannt - in Schweinfurt in der alten Rathausdiele statt!

Geschäftsführerin Ruth Dormann und Vorsitzender Winfried Hartl von den KINTOPP-Freunden Hollfeld nahmen den Preis und die Verleihungsurkunde entgegen.

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an den Vergabeausschuss des FFF! Wir freuen uns!

Foto: FFF Bayern/ Daggi Binder

Kintopp Hollfeld

'KINTOPP-Brief' bestellen

Wenn Sie den KINTOPP-Brief haben wollen, dann schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Stichwort 'KINTOPP-Brief' an „verein@kintopp-online.de„. Er kommt einmal im Monat, und bringt Ihnen das aktuelle Kinoprogramm und weitere wichtige Informationen.

Sie erhalten anschließend zur Sicherheit noch eine Bestätigung und sind dann als Empfänger eingetragen. Zum Abbestellen genügt ebenfalls eine kurze Mail an die oben genannte Adresse.

DSGVO - Inhalt Datenschutzerklärung der KINTOPP-Freunde Hollfeld e.V.