AKTUELL IM KINTOPP:

Das aktuelle Programm auf der Leinwand

KINTOPP aktuell

Fensterverkauf am KINTOPP


Speisekarte -> siehe unten!


Liebe KINTOPP Hollfeld-Freunde,
Ihr habt uns die letzten beiden Wochenenden schlichtweg überwältigt! Ihr habt Euch das KINTOPP-Feeling mit nach Hause genommen und uns damit gezeigt, dass wir nicht allein sind in diesen schwierigen Zeiten.

An den kommenden Wochenenden sind wir Freitag und Samstag von 18:00 bis 20:00 Uhr wieder für Euch da - an der Gartentür links im Garten. Wir verkaufen überbackene Baguettes und Popcorn für den gemütlichen Kinoabend zuhause, und schenken Fassbier in mitgebrachte Flaschen und Behältnisse aus. Bitte möglichst auch fürs Baguette einen Behälter mitbringen! Damit helfen Sie uns, unsere Getränkevorräte rechtzeitig zu verbrauchen, und bekommen dafür ein zauberhaftes Kino-Baguette und unser tolles Fassbier – Schederndorfer Landbier, Huppendorfer Vollbier oder Spezial Rauchbier. Am vergangenen Wochenende lief`s toll! Danke!

Wir verkaufen bei der Gelegenheit auch gerne Gutscheine fürs Kino, die eingelöst werden können, wenn das Kintopp wieder aufmachen darf. Dies würde uns helfen, zu überleben!

Bitte vorher ab 17:00h bei 09274/ 9676 anrufen und bestellen. Bitte dabei angeben, ob die Baguettes fertiggebacken oder nur vorgebacken sein sollen.
Euer KINTOPP-Team


CORONA-Pause im KINTOPP Hollfeld

Das KINTOPP Hollfeld ist bis auf weiteres wegen der Corona-Krise geschlossen.

Kintopp Hollfeld


Kintopp Hollfeld

Ein Tagescafé für Hollfeld - zur Zeit in Pause

Ein langersehnter Wunsch vieler Hollfelder, ein Tagescafé in Hollfeld, ging in Erfüllung. Das KINTOPP Hollfeld bietet nun an Samstagen und Sonntagen ab 13:30h Kaffee und Kuchen an. Zur Eröffnung waren Bürgermeisterin Karin Barwisch, Kaplan Marianus Kujur, die Geschäftsführerin Ruth Dormann, der Vorsitzende der Kintoppfreunde, Winfried Hartl mit seiner Ehefrau Eva, Stefan Stenglein, Markus Luding, Wolfgang Schimpf vom Vereinsvorstand, und Hans Stenglein mit Ehefrau Brigitte da. Karin Barwisch hielt eine kurze Ansprache, Marianus Kujur sprach einen Segen, und Winfried Hartl las das Gedicht „Zusammen Kaffee trinken“ von Roman Herberth vor. Dann tranken alle einen Kaffee und aßen einen Kuchen dazu (Foto: Gerhard Leikam).

Kintopp Hollfeld

'KINTOPP-Brief' bestellen

Wenn Sie den KINTOPP-Brief haben wollen, dann schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Stichwort 'KINTOPP-Brief' an „verein@kintopp-online.de„. Er kommt einmal im Monat, und bringt Ihnen das aktuelle Kinoprogramm und weitere wichtige Informationen.

Sie erhalten anschließend zur Sicherheit noch eine Bestätigung und sind dann als Empfänger eingetragen. Zum Abbestellen genügt ebenfalls eine kurze Mail an die oben genannte Adresse.

DSGVO-Erklärung: Datenschutzerklärung der KINTOPP-Freunde Hollfeld e.V.